Lübeck

Zwei Werke Hermen Rodes blieben in Lübeck erhalten:

das Lukasretabel von 1484 aus der Franziskanerkirche St. Katharinen und eine Stiftertafel sind im Museum St. Annen zu besichtigen. Weitere Infos: http://museumsquartier-st-annen.de/de/762/das-neue-museumsquartier-st.-annen.html


Im Museumsquartier St. Annen wird derzeit eine Ausstellung "Lübeck 1500 - Kunstmetropole im Ostseeraum. Die Jahrhundertausstellung" vorbereitet. Sie wird am 20. September 2015 eröffnet. Darin wird - hoffentlich - auch Hermen Rode seinen Platz finden.

Weitere Infos: http://museumsquartier-st-annen.de/de/754/asid:177/ausstellungen.html